FUVIGLM09

Selbsthilfegruppe Hilden

PDFDruckenE-Mail

Die Selbsthilfegruppe AD(H)S Hilden wurde erfolgreich gegründet !


AUFGRUND DES UMZUGS VON FRAU BONGARTZ NACH BAYERN WIRD DIE SELBSTHILFEGRUPPE AB 2015/2016 NICHT MEHR STATTFINDEN ! ES SEI DENN, ES FINDET SICH EINE NACHFOLGERIN ALS LEITERIN DER GRUPPE !


Am 16.06.10 fand im Jugendtreff am Weidenweg – Weidenweg 21- 40723 Hilden (bei Düsseldorf)das erste Treffen statt. Es nahmen zahlreiche Interessenten teil u.a. auch zwei spezialisierte Kinderärzte aus Hilden. Grosses Interesse besteht auch von Seiten einiger Fachleute (Psychiater, Kinderärzte, Lerntrainer, Heilpädagogen, Ergotherapeuten etc.) am Austausch mit der Gruppe.

Es finden innerhalb der Selbsthilfegruppe regelmässig einmal im Monat Gespräche zum Austausch von Informationen und Erfahrungen statt. Darüberhinaus soll eine gegenseitige Unterstützung der betroffenen Eltern, aber auch der Jugendlichen und Erwachsenen mit AD(H)S angeregt werden. Gemeinsame Aktivitäten, Vorträge von Fachleuten, Besprechung medizinischer und alternativer Behandlungsmöglichkeiten sind ein weiteres Ziel. Gerne kann auch zukünftig jeweils eine Untergruppe bzw. eine eigene Gruppe für die betroffenen Jugendlichen bzw. Erwachsenen gebildet werden.

Einige Vorträge bzw. Informationsabende von Heilpädagogen, Legasthenietainern, Optikern (Thema Winkelfehlsichtigkeit), Erziehungs- und Lerntherapeuten und Psychologen zu unterschiedlichen Themen z.B. Situation in der Familie, Lernmotivation, Umgang mit Lehrern, Neurofeedback, Medikamenteneinstellung etc. wurden bereits durchgeführt. Weitere Vorträge etc. werden auch in 2012/2013 angeboten. Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Weitere Termine der Selbsthilfegruppe finden Sie (auch) unter Termine.  Die Ferien sind ausgenommen. Die Termine für das nächste Jahr werden demnächst festgesetzt.